+49 89 / 60873 - 0 kontakt@ah-hagl.de Alte Landstrasse 3, 85521 Ottobrunn (München), Deutschland
P90163536 BMW 5er 02 2014

Autohaus Hagl

Kompetenz seit über 60 Jahren

Ottobrunn – Das bezieht sich nicht nur auf die Eiskugeln, die Robert Hagl seinen Mitarbeitern dieser Tage bei extrem schwülen Temperaturen spendiert. Auch für die vierbeinigen Begleiter seiner Kundinnen und Kunden ist mit einem Wassertropf deren Flüssigkeitshaushalt gesichert. Es sind die zusätzlichen Leistungen und auch Investitionen im Autohaus Hagl, um Kunden von BMW, MINI und weiteren Fabrikaten ein komplettes Leistungsportfolio anzubieten.

In den Räumlichkeiten an der Alten Rosenheimer Landstraße 3 empfängt einen eine unaufgeregte Kompetenz und freundlicher Service in allen Bereichen. Zentral an der Infotheke begrüßen zwei gutgelaunte Damen, die charmant auch die Rechnung ausstellen. In abgetrennten Büroräumen beraten zwei spezialisierte Verkaufsberater umfangreich und nehmen sich die Zeit bis zu einer Entscheidung. Ein Durchgang führt zum Teileservice für Zubehör, Ersatzteile und Accessoires, die sich aus einem umfangreichen Lagerbestand speist. Hier ist die gesamte Palette rund um das Automobil verfügbar, egal ob neu oder gebraucht, jung oder alt. Die Ausstellung lädt ein zum Probesitzen in aktuellen BMW- sowie MINI-Neufahrzeugen und informiert zu passenden Accessoires, Produkten für den Nachwuchs und Bikes mit Zubehör.

Immer den Kunden im Fokus

„Ob es um einen Neuwagen, Gebrauchten, eine Reparatur oder Verfeinerung eines vorhandenen Fahrzeuges geht, die Zufriedenheit jedes Kunden geht vor“ so der Inhaber Robert Hagl, „alle unsere Leistungen und Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden aller Generationen gerecht zu werden“. Der selbstbewusste und sympathische Chef weiter: „Jeder Kunde ist ein Individualist, so wird er auch informiert und beraten. Das erarbeiten wir uns durch permanente Qualifizierung. Einen weiteren Vorteil sieht er in der Zusammenarbeit mit mehreren externen Finanzdienstleistern. So kann die Realisierung eines automobilen Wunsches, ob über transparente Leasing-Varianten oder Finanzierungsmöglichkeiten, immer maßgeschneidert auf den Kunden und mit ihm abgestimmt werden. Auch die Finanzierung von Reparaturen oder Umrüstungen wie z.B. Tuning ist möglich.

Autohaus Hagl ist ein starker Partner

Auf aktuell dreißig Mitarbeiter in Service, Beratung, Verkauf, Werkstatt und Verwaltung zählt Robert Hagl in der seit April 2006 firmierenden GmbH & Co.KG. Dazu kommt alle zwei Jahre eine KfZ-Kauffrau in die Ausbildung, einmal jährlich ein Mechatroniker. Die hochkomplexe Technik erfordert von ihm nach dreieinhalb Jahren Ausbildung mindestens weitere zwei Jahre, bis er als voll einsatzfähig gilt. Damit ist das Autohaus Hagl in der Branche hier einer der größeren Arbeitgeber. Allein elf Monteure unter Werkstattleiter Peter Sieber agieren in den jeweiligen Werkstattbereichen. „Wir unterscheiden zwischen temporären, also kurzzeitig auszuführenden Arbeiten wie Ölservice, Reifenwechsel oder kleinere Schäden, „erläutert Peter Sieber, „und längeren wie Karosserieschäden inkl. Lackieren oder umfangreichen Instandsetzungsarbeiten“. Auf Wunsch des Kunden wird jeder Aufenthalt eines Autos zum Abschluss mit einem Boxenstop in der Waschanlage veredelt.

Service ist für das Autohaus Hagl keine Frage der Marke, z.B. werden in einer Familie neben BMW oder MINI auch andere und ältere Fabrikate gefahren. Dafür ist das geschulte Team mit ihrer Leidenschaft für Automobile und langjähriger Erfahrung bestens gerüstet. Das exakte Datum der Unternehmensgründung vor über 60 Jahren konnte Robert Hagl noch nicht in Erfahrung bringen. Jedoch up to date in Sachen Technik, Service und Beratung ist sein Haus schon immer. Zur Zeit setzen sich Reifen mit Notlaufeigenschaften, so genannte Run Flat Reifen (RFT), immer mehr am Markt durch. RFT verfügen über verstärkte Seitenwände, die im Falle einer Beschädigung der Lauffläche das Gewicht des Fahrzeugs selbst tragen und eine Weiterfahrt ermöglichen. Für den Autofahrer bedeutet dies ein deutliches Plus an Sicherheit und Komfort. Für Robert Hagl den Kauf, Einsatz und Bedienungskenntnisse einer weiteren Reifenmontiermaschine, die solchen stärkeren Anforderungen entspricht.

BMW ist weltweit führend in der technologischen Entwicklung und Weiterentwicklung.

Aktuell gilt es, für die ab Mitte November auch bei ihm verfügbare fünfte Generation des 7er BMW in der Werkstatt entsprechend ausgerüstet zu sein. Laut BMW-Chefingenieur Klaus Draeger ist der fünf Meter lange neue 7er gespickt mit einem Feuerwerk an Innovationen. Die Abbildung aller elektronischen Schaltkreise beansprucht 215 Seiten, während bei der ersten Generation noch ein Blatt ausreichte. Wie man es von BMW erwartet, wurde u.a. das Fahrwerk perfektioniert. Für serienmäßigen Zusatzkomfort sorgen „Dynamic Damping Control“ und „Fahrdynamik Control”. Mit deren Hilfe ändern sich Dämpferhärte, Schaltdynamik sowie Ansprechverhalten von Gas und Lenkung – auf Knopfdruck. Für diese noch komplexere Elektronik erhöhen sich die Anforderungen an die Techniker im Autohaus Hagl. Hilfestellung leistet das Informationsanalysegerät ISIS, für das es einer Investition im hohen fünfstelligen Bereich bedurfte. Damit ist gewährleistet, dass bei Austausch eines jeden Steuerungsmoduls das aktuelle Programm wieder eingespielt wird.

„Wir verkaufen oder veredeln Fahrzeuge nicht nur und bieten die klassischen Wartungs- und Servicearbeiten bis hin zu zeitwertgerechter Smartrepair an“, resümiert Robert Hagl, „besonderen Wert legen wir auf freundliche Betreuung und zuverlässige Beratung. Dazu individueller Service, der ab Herbst 2008 auch für das neue 7er-Modell verfügbar ist“. Auf dass alles weiter rund läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche